FÖRDERMITTEL FÜR INNOVATION

  • 4.4 PO IG

    4.4 PO IG

    Mit großer Freude informieren wir Sie darüber, dass am 18.05.2010 Albatros Aluminium Sp. z o.o. den Vertrag mit der Polnischen Agentur für die Entwicklung des Unternehmertums (Polska Agencja Rozwoju Przedsiębiorczości) über Finanzierung des Projekts "Umsetzung der Technologie Albatros Pro Precision DS im innovativen Presswerk in Wałcz" abgeschlossen hat.

    Das Projekt wird im Rahmen der Maßnahme 4.4: Neue Investitionen mit hohem
    Innovationspotential sowie der 4. Prioritätsachse - Investitionen in
    innovative Vorhaben im Rahmen des Operationellen Programms Innovative
    Wirtschaft 2007-2013 mitfinanziert.

    Projektkosten insgesamt 29.562.250,00 PLN; Zuschusshöhe 11.887.500,00 PLN.

    Auf den folgenden Seiten finden Sie ausführliche Informationen in Bezug auf die Ausschreibungen, die mit diesem Projekt in Verbindung stehen und den Internet-Link zu den Internetseiten bezüglich der EU-Fördermittel.

    Alle Anfragen diesbezüglich sind an die folgende Adresse zu schicken:
    info@albatros-aluminium.com

    Einladung zur Angebotsabgabe >
  • 4.3 Umsetzung von Technologie Pro Highest Precison Machining

    4.3 Umsetzung von Technologie Pro Highest Precison Machining

    Mit großer Freude informieren wir Sie darüber, dass Albatros Aluminium Sp. z o.o. den Vertrag mit der Bank Gospodarstwa Krajowego über Finanzierung des Projekts "Umsetzung von Technologie Pro Highest Precision Machining (Pro HPM) im Presswerk in Wałcz" abgeschlossen hat.

    Das Projekt wird im Rahmen der Maßnahmen 4.3: Technologischer Kredit der 4. Prioritätsachse - Investitionen in innovative Vorhaben im Rahmen des Operationellen Programms Innovative Wirtschaft 2007-2013 mitfinanziert.

    Projektkosten insgesamt 8.912.000,00 PLN; Zuschusshöhe 4.000.000,00 PLN.

    Auf den folgenden Seiten finden Sie ausführliche Informationen in Bezug auf die Ausschreibungen, die mit diesem Projekt in Verbindung stehen und den Internet-Link zu den Internetseiten bezüglich der EU-Fördermittel.

    Alle Anfragen diesbezüglich sind an die folgende Adresse zu schicken:
    info@albatros-aluminium.com

  • 4.1 Umsetzung des Umweltmanagementsystems ISO 14001

    4.1 Umsetzung des Umweltmanagementsystems ISO 14001

    „Für Entwicklung von Infrastruktur und Umwelt”

    Mit großer Freude informieren wir Sie darüber, dass am 26.03.2012 Albatros Aluminium Sp. z o.o. den Vertrag mit Narodowy Fundusz Ochrony Środowiska i Gospodarki Wodnej über Finanzierung des Projekts " Umsetzung vom Umweltmanagementsystem ISO 14001 im innovativen Presswerk in Wałcz" abgeschlossen hat.

    Gegenstand des Projekts war die Umsetzung von Umweltmanagementnorm ISO 14001 in Albatros Aluminium Sp. z o.o. Dieser Projekt trägt zur Beachtung des Prinzips der nachhaltigen Entwicklung bei, dadurch dass der nachteilige Einfluss von der gewerblichen Unternehmenstätigkeit auf Umwelt verringert wird und dadurch dass das Umweltmanagementsystem in den aktuellen Unternehmensmanagementsystem miteinbezogen wird. Dieses Unternehmensmanagementsystem wird an die Anforderungen des polnischen und des Gemeinschaftsrechts angepasst. Infolge dessen, trägt dieses Projekt zur Verbreitung des Umweltmanagementsystems, das  der Zertifizierung unterliegt und zur Umsetzung der Ziele der Maßnahme 4.1 Priorität IV des Operationellen Programms für Innovative Infrastruktur und Umwelt bei.

    Das Projekt wird im Rahmen der Maßnahme 4.1 Priorität IV des Operationellen Programms für Innovative Infrastruktur und Umwelt 2007-2013 mitfinanziert. 

    Projektkosten insgesamt 70.318,00 PLN;  Zuschusshöhe 28.675,00 PLN.

    Weitere Informationen in Bezug auf Operationelles Programm 2007-2013 „Infrastruktur und Umwelt” findet man unter folgender Adresse: www.pois.gov.pl 

    Das Projekt wurde durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung „EU-Regionalfonds“ mitfinanziert.

    Einladung zur Angebotsabgabe >
  • 6.1 Pass für Exportzwecke

    6.1 Pass für Exportzwecke

    „FÖRDERMITTEL FÜR INNOVATION” 

    Mit großer Freude informieren wir Sie darüber, dass am 10.05.2012 Albatros Aluminium Sp. z o.o. den Vertrag mit der Polnischen Agentur für die Entwicklung des Unternehmertums (Polska Agencja Rozwoju Przedsiębiorczości) über Finanzierung des Projekts „die Erstellung des Plans zur Exportentwicklung für Albatros Aluminium Sp. z o.o.” abgeschlossen hat.

    Das Projekt wird im Rahmen der Maßnahme 6.1 Pass für Exportzwecke der Prioritätsachse 6 – die polnische Wirtschaft auf dem internationalen Markt - des Operationellen Programms Innovative Wirtschaft 2007-2013.

    Projektkosten insgesamt 13.000,00 PLN; Zuschusshöhe 9.999,60 PLN.

    Weitere Informationen in Bezug auf Operationelles Programm 2007-2013 „Innovative Wirtschaft“ findet man unter folgender Adresse: www.pois.gov.pl 

    Das Projekt wurde durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung „EU-Regionalfonds“ mitfinanziert.

    Alle Anfragen diesbezüglich sind an die folgende Adresse zu schicken:
    info@albatros-aluminium.com

    Einladung zur Angebotsabgabe >